Standort Luckenwalde

Fluoreszenztechnologien für die Labor- und Medizintechnik

Am Standort Luckenwalde werden von der Entwicklungsabteilung der mfd Diagnostics GmbH verschiedene fluoreszenzbasierte Diagnostikverfahren entwickelt und in moderne Geräte umgesetzt.

Schwerpunkte sind:

  • die Analyse der biochemischen Aktivität stoffwechselrelevanter Enzyme (NADHJA® Lab)
  • die nichtinvasive Intravitaldiagnostik (NADHJA® med)
  • die Diagnostik der Alzheimererkrankung und anderer Demenzerkrankungen
  • das telemetrische Cortex-Monitoring
  • die Diagnostik von Tumorerkrankungen
  • die in-vitro-Diagnostik der immuntoxikologischen Wirkungen von Nanomaterialien
  • der schnelle Nachweis des Methicillin-resistenten Staphylokokkus aureus (MRSA) in Patientenproben

Zur Lösung dieser Aufgaben steht ein Team aus Spezialisten der Lasertechnologie, der Signal- und Informationsverarbeitung und der Medizin / Biologie bereit.

Darüber hinaus bietet die mfd Diagnostics GmbH am Standort Luckenwalde eine Reihe von biophotonischen Dienstleistungen an.

Kontakt:

mfd Diagnostics GmbH
Im Biotechnologiepark 7 (TGZ III)
14943 Luckenwalde

Telefon: +49 (0)3371 - 681 676
Fax:      +49 (0)3371 - 681 677

Niederlassungsleiter:
Dr. Christian Kempe c.kempe(at)mfd-diagnostics.com

Sekretariat:
Jeannette Ziegs luckenwalde(at)mfd-diagnostics.com